WILD.WIESE.WALD

WILD.WIESE.WALD

Tauchen Sie ein in die Welt von WILD.WIESE.WALD und entdecken Sie die Schönheit und Bedeutung unserer Natur hautnah!

Die LEADER-Region freut sich, die faszinierende Veranstaltungsreihe WILD.WIESE.WALD zu präsentieren. Die in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund NÖ, dem Biosphärenpark Wienerwald, Natur im Garten und regionalen Umwelt- und Waldpädagog:innen sowie Ernährungsexpert:innen organisiert wird.

Die Veranstaltungsreihe setzt sich fort mit einer vielfältigen Auswahl an Workshops zu Umwelt- und Gesundheitsthemen. 

Die Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Veranstaltungen und Workshops, finden Sie in den Detailbeschreibungen:

19.07.24 | LEBENSRÄUME UND HERAUSFORDERUNGEN mit dem Biosphärenpark Wienerwald

Lebensräume und Herausforderungen
Die Exkursion führt Sie rund um den Buchberg und bietet die Möglichkeit, mehr über die Lebensräume im Wienerwald zu erfahren und die Besonderheiten von Wald und Steinbruch kennenzulernen.  Der Wienerwald ist eines der größten zusammenhängenden Laubwaldgebiete Europas und damit ein bedeutender Naturraum. Die Region ist aber auch Wirtschafts- und Erholungsraum von fast einer Million Menschen und mit dem Prädikat Biosphärenpark ausgezeichnet. Welche Herausforderungen das mit sich bringt und wie es gelingt, Naturschutzziele und Bewirtschaftung zu vereinbaren, wird Ihnen im Rahmen der Exkursionen anschaulich verdeutlicht.

19.07.24 | 16:00 bis 18:30 Uhr

Ort:                      2534 Alland, Buchberggasse | Treffpunkt: Parkplatz Allander Tropfsteinhöhe
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter https://www.bpww.at/de/veranstaltungen/biosphaerenpark-wienerwald-artenvielfalt-und-lebensraeume-entdecken

20.07.24 | WILDKRÄUTERKÜCHE mit Eva Haimberger

Wildkräuterküche                                                                        

Erfahren Sie, welche Schätze der Natur rund um Haus und Hof wachsen. In dem Workshop bereiten Sie unter Eva Haimbergers fachkundiger Anleitung besondere Gerichte aus „wilden“ Kräutern und Pflanzen zu. Es erwarten Sie neue Gaumenfreuden.

20.07.24 | 14:00 bis 17:00 Uhr

Referentin:               Eva Haimberger
Ort:                            2565 Alland, Steinfeld 6 | Seminarraum Eva Haimberger
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung telefonisch unter 0676/ 7033200 oder unter eva@einfach-voll-aktiv.at 


Logo Eva Haimberger

Eva Haimberger arbeitet als selbstständige Ernährungs- & Fitnesstrainerin. Auf Ihrer „Farm Erbsengrün“ bietet die ausgebildete Kräuterpädagogin diverse Workshops rund um die gesunde Küche, Wildkräuterküche und Wildkräuterverarbeitung sowie Gruppenfitnesstrainings an.

Kontakt: www.einfach-voll-aktiv.at | Telefon, WhatsApp: 0676 7033200 | Mail: eva@einfach-voll-aktiv.at
Facebook @EVA-Einfach Voll Aktiv | Instagram #einfachvollaktiv 



26.07.24 | BODY POSITIVITY - Warum Diäten dick machen mit Karin Fochler

Body Positivity

Für die meisten Menschen funktionieren Diäten nicht. Also genau genommen nimmt man Gewicht ab, fühlt sich gut und nach einigen Wochen oder Monaten sind die verlorenen Kilos wieder da.

Warum das so ist, werden wir in diesem Workshop herausfinden. Das Ziel ist ein gesunder Körper, in dem wir uns wohlfühlen, unabhängig davon, ob er dem gängigen Schönheitsideal entspricht. 

26.07.24 | 17:30 bis 19:00 Uhr

Referentin:             Karin Fochler
Ort:                         2560 Berndorf, Hernsteinerstrasse 17 
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter 0664 518 31 00 

09.08.24 | HEXENBESEN HEXEREI - Basteln mit Naturmaterialien mit Petra Mrak (für Kinder ab 4 Jahren)

Hexenbesen Hexerei                       
Bist du bereit, deinen eigenen Hexenbesen zu basteln? Zusammen werden wir aus Naturmaterialien Hexenbesen basteln und diese mit Schleifen und Kräuter verzieren.  
Möchtest du deinen Besen auch testen? Dann komm am 24.08.24 beim WILD.WIESE.WALD Erlebnispicknick zum lustigen Hexentreiben. HEX, HEX... (am 24.08 gibt es nochmals die Möglichkeit, einen Hexenbesen zu basteln).

09.08.24 | 09:00 bis 13:00 Uhr

Referentin:               Petra Mrak
Ort:                            2564 Furth an der Triesting | Treffpunkt: Spielplatz Furth 
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter https://www.kruemelzauber.at/index.php/seminare/seminartermine/377-kreativ-2 
oder telefonisch unter 0680 551 25 27 bis 02.08.24


Zauberwerkstatt

Petra Mrak ist seit 2020 mit Ihrer Firma Zauberwerkstatt Krümel im Triestingtal beheimatet. Wildkräuter- Wilddüfte und altes Handwerk sind Ihre Hauptthemen. 
Kräuter Spaziergänge, Küchen- und Räucher-Workshops sowie geführte Wanderungen werden angeboten. 
 Seminare zu Spinnen am Spinnrad, Weben am Webrahmen, Filzen und vieles mehr bietet Ihnen die Möglichkeit, altes Handwerk zu erlernen. 

Verkauf von kreativhandgefärbter Faser und Wollen sowie Räucherware und dazu gehöriges Zubehör.

Weitere Infos unter: www.kruemelzauber.at


Rückblick: 06.04.24 | FRÜHLINGSERWACHEN mit Natur im Gartenbus, Naturschutzbund und LEADER-Region

Hier geht zum News-Beitrag: Frühlingserwachen 2024

Infotag - Frühlingserwachen am Bahnhofsvorplatz in Berndorf

Frühlingserwachen

Hat auch Sie schon die Frühlingsfreude erfasst? Für all Ihre Fragen rund um Naturraum und naturnahes Gärtnern stehen Ihnen der Natur im Garten Bus, der Naturschutzbund NÖ und die LEADER-Region zur Verfügung. Für Kinder gibt es ein kleines Rahmenprogramm und Erwachsene bekommen wertvolle Informationen zum Saisonstart und besonderen Raritäten.

06.04.2024 | 09:00 bis 12:00 Uhr

Ort:                  2560 Berndorf, J. F. Kennedyplatz 1 - Bahnhofsvorplatz  

WILD.WIESE.WALDFrühlingserwachen

Rückblick: 12.04.24 | KLIMAFITTE GÄRTEN mit Natur im Garten und Naturschutzbund NÖ

Erfahren Sie die Vorteile naturnaher und klimafitter Gärten!

Klimafitter Garten

Prof. Josef Greimler vom Naturschutzbund wird mit seinem Input "Vom Naturraum in den Garten" über die Vorteile von naturnahen Gärten sprechen und wie jeder ein Stück Natur zu sich nach Hause holen kann. Petra Hirner gibt einen Ausblick darauf, welche Pflanzen zukünftig in unseren Gärten eine Rolle spielen werden und wie man besser mit Trockenheit und Hitze im Garten umgeht. 

12.04.2024 | 18:00 bis 20:00 Uhr

Referenten:         Prof. Josef Greimler, Petra Hirner
Ort:                       2560 Berndorf, Bahnhofstrasse 6 - Säulenhalle Berndorf


Rückblick: 26.04.24 | WOHLFÜHLEN UND NATÜRLICH ENTSPANNEN mit Nadja Weimann

Wohlfühlen und natürlich entspannen. „Nimm Dir Zeit für Dich“ 

Eintauchen in die Welt der natürlichen Entspannung. Unter dem Motto "Nimm Dir Zeit für Dich" lädt Sie dieser Workshop dazu ein, nach einem stressigen Tag zur Ruhe zu kommen und sich selbst eine Auszeit zu gönnen. Mit wenig Aufwand und mithilfe von Ölen, Hydrolaten oder Wickeln gelingt es, ein Gefühl der Entspannung zu kreieren. Als besonderes Highlight können sie einen „Fühl dich wohl“ Roll-on für zu Hause herstellen.

26.04.2024 | 17:30 bis 20:00 Uhr

Workshop- Nadja Weimann

Referentin:            Nadja Weimann
Ort:                        2565 Alland, Steinfeld 6 - Seminarraum Eva Haimberger        

Nadja Weimann ist diplomierte Gesundheits – und Krankenpflegerin mit der Weiterbildung „Komplementäre Pflege“ nach § 64 GuKG. In Ihrer Praxis in Maria Raisenmarkt bietet sie Aromapflegeberatungen für Kinder und Erwachsene sowie Aromaanwendungen an. Zusätzlich umfasst die Angebotspalette der 2-fachen Mutter Babymassagekurse. 

Michaela Lee arbeitet seit 2017 in einem Therapieambulatorium als Sonder- & Heilpädagogin mit Kindern im Einzel- sowie Gruppensetting. Seit September 2023 bietet sie zusammen mit Nadja Weimann Gruppenangebote „Natürlich bewegen. Natürlich pflegen“ an.

Am 24. August 2024 beim WILD.WIESE.WALD - Erlebnispicknick werden die beiden Angebote: Natürlich bewegen. Natürlich pflegen vorgestellt. 
Zum einen gibt es einen Bewegungs-und Spielebereich mit sensorischen Outdoorstationen, die die Sinnes- und Körperwahrnehmung von Babys und Kleinkinder bis etwa 2,5 Jahre fördern soll.
Zum anderen gibt es einen Bereich, in dem Aromapflege für Kinder und Erwachsene vorgestellt wird. Hier gibt es die Möglichkeit, in die Welt der Düfte hineinzuschnuppern. Ätherische Öle, Hydrolate und Pflanzenöle können ausprobiert werden und bei Interesse kann ein individuelles Aromapflegeprodukt hergestellt werden. Darüber hinaus werden Einblicke in die Baby- und Kindermassage geboten.

Rückblick: 10.05.24 | DIE PFLANZENWELT DES GUGLZIPFS mit Prof. Josef Greimler

Pflanzenwelt des Guglzipf

Kennen Sie heimische Pflanzen und deren Besonderheiten? Unter fachkundiger Führung wird auf einem gemütlichen Spaziergang die heimische Flora in all ihrer Vielfalt erforscht. Voraussetzung für die Teilnahme ist die nötige körperliche Fitness, um über Waldwege den Guglzipf zu besteigen.

03.05.24 | 16:00 bis 18:00 Uhr
Verschoben! Neuer Termin 10.05.24

Referent:                 Prof. Josef Greimler 
Ort:                           2560 Berndorf, Bahngasse | Treffpunkt: Zugang Waldlehrpfad Guglzipf
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter office@triestingtal.at bis 29.04.24 

Rückblick 24.05.24 | KRÄUTER AM TROCKENRASEN mit Kräuter-Werner

Kräuter am Trockenrasen                                       

Lernen Sie das Bildhauer-Symposion auf ungewohnte Weise kennen. Bei einem Spaziergang mit dem Kräuterpädagogen Werner können Sie die Kräuter und Früchte dieses einzigartigen Trockenrasengebiets entdecken. Er sammelt das ganze Jahr über an unterschiedlichen Plätzen der Region, um daraus besondere Produkte selbst herzustellen, welche Sie im Anschluss verkosten können. 

Kräuterwanderung

17.05.24 | 15:00 bis 18:00 Uhr

Referent:                Werner Okrina alias Kräuter-Werner
Ort:                          2551 Lindabrunn, Symposion | Treffpunkt: Parkplatz Symposion     
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung telefonisch unter 0676 600 30 06 oder unter werner.okrina@okrina.com bis 11.05.24

Kräuterwanderung

Am 24. Mai fand die Kräuterwanderung im Symposium in Lindabrunn mit Kräuter Werner statt. Trotz Gewitter bedingter Verschiebung um eine Woche haben sich, wieder im leichten Regen, 13 Interessierte gefunden und waren mit großer Begeisterung dabei.
Durch die heurigen Niederschläge zeigt sich der Trockenrasen im Schutzgebiet Natura 2000 von einem vielfältigen bunt wachsenden Artenreichtum.
Zum Abschluss gab es eine Verkostung vieler Produkte, die der Kräuter Werner im Laufe des Jahres in der Region Triestingtal gesammelt und verarbeitet werden.

Werner Okrina alias Kräuter Werner - als Hobbykoch entdeckte er sein Interesse für Kräuter schon früh. Aus diesem Interesse heraus absolvierte er die TEH-Akademie (Traditionelle europäische Heilkunde). Fasziniert von der Wirkung des klassischen Oxymels und der Wirkung natürlicher Heilkräuter, experimentiert er gerne uns entwickelt immer neue Sorten. Jede Oxymel Sorte wird mit einer Kräutermischung passend zur Jahreszeit abgestimmt, um die Wirkung noch zu unterstützen.

Werner Okrina

Kontakt: Kräuter Werner | Telefon: 0676 600 3006 | Mail: werner.okrina@okrina.com



Rückblick 14.06.24 | WELLNESS FÜR DEN GARTEN mit Sabine Kahrer 

Mikroorganismen: WELLNESS FÜR DEN GARTEN                             

Entdecken Sie die Welt der effektiven Mikroorganismen für Garten und Balkon. Diverse Praxisbeispiele spornen dazu an, dem eigenen Garten auf einfache Weise und mithilfe natürlicher Stoffe mehr Gesundheit zu schenken, was er in vielfältiger Weise, insbesondere in Form von nährstoffreichem Gemüse & Obst zurückgibt.Wellness für den Garten

14.06.24 | 15:30 bis 17:30 Uhr

Referent/in:              Sabine Kahrer 
Ort:                             2564 Furth an der Triesting, Au 32 | Garten - Seminarraum
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter office@gartengoodies.at oder per WhatsApp unter 0650 864 63 06 bis 10.06.24


Sabine Kahrer

Sabine Kahrer bietet als Agrar- und Umweltpädagogin Seminare & Workshops rund um Ihre Ausbildungen, Interessensbereiche und Talente an. Das Angebot umfasst von Tipps für das Anlegen eines Gartens als Wohlfühloase oder Selbstversorger Garten über das „Garteln“ an sich bis hin zu DIY-Workshops zum Verarbeiten von Naturmaterialien.

In Ihrer Küche stellt sie aus Ihrem selbst gezogenen Gartengemüse besondere Schmankerl her. Jedes für sich einzigartig in Geschmack, Textur & Komposition zum Würzen, Dippen & Toppen.

Ökologisch zu leben ist Ihr Leitbild, daher arbeitet Sabine mit effektiven Mikroorganismen. 

 Garten Goodies

gartengemüse | workshops | kulinarische köstlichkeiten | handwerk | seminarTraum
Weiter Infos unter: www.gartengoodies.at


Rückblick 28.06.24 | MEDICINE WALK mit Sigrid Csurda-Steinwender und Gregor Hochleitner

MEDICINE WALK                                          

Begegnen Sie auf diesem etwas anderen Spaziergang einem alten Ort der Kraft: Lassen Sie sich von den Energien des Ortes und der Kraft der Natur bewegen  - unterstützt von einem schamanischen Ritual und dem Klang der Trommel. 
Hinweis: Dieser Workshop wird offline durchgeführt (ohne Handys). Mitzubringen sind Sitzunterlage und Notizbuch, eventuell eine kleine Gabe an die Natur wie einen Apfel oder einen Stein. Körperliche Fitness, um über Waldwege zu wandern, sind Voraussetzung.

28.06.24 | 14:00 bis 17:00 Uhr

Referenten:              Sigrid Csurda-Steinwender und Gregor Hochleitner
Ort:                            2571 Hafnerberg | Treffpunkt: Parkplatz bei der Kirche Hafnerberg         
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung unter: www.himmelunderde.com/medwalk


Himmel und Erde

Sigrid Csurda-SteinwenderSigrid Csurda-Steinwender gestaltet als Architektin und Geomantin Wohn- und Arbeitsräume zu Orten der Kraft. Werden die Energiefelder des Raumes mit dem Menschen in Einklang gebracht, entstehen LEBENS-Räume, die auf physischer und energetischer Ebene stärken.

 BESSER WOHNEN – BESSER ARBEITEN – BESSER LEBEN 

Himmel und Erde bietet auch viele Seminare und Workshops – weitere Infos finden Sie unter: www.himmelunderde.com


Gregor HochleitnerGregor Hochleitner vor 20 Jahren führten ihn Neugier zum Schamanismus. Nach Absolvierung unterschiedlicher schamanischer Ausbildungen bei Sonja Emilia verließ er nach 40 Jahren seinen Brotberuf, um sich ganz seinem neuen Weg zu widmen. Die Herstellung von Kraftgegenständen wie Schamanentrommeln, die Herstellung von Ritualpfeifen sowie das Ritual der Schwitzhütte wurden zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit.

„Neigst du deinen Kopf vor der Schöpfung, so neigt sie sich vor dir.“

Nähere Infos unter www.ritualpfeifen.com

Abgesagt 05.07.24 | LITERAISCHER WALDSPAZIERGANG mit den Waldforschern

Literarischer Waldspaziergang

Die Beziehung zwischen Menschen und Bäume sowie Wäldern ist seit jeher von einer besonderen Wirkung geprägt. Lassen Sie sich auf einer kleinen Wanderung von den Worten bedeutender Dichter:innen und Schriftsteller:innen inspirieren, die in der Natur und unter dem Schatten der Bäume ihre Muse fanden. Anschließend werden Sie selbst kreativ. 

05.07.24 | 10:00 bis 12:00 Uhr

Referentin:              Ena Smidt
Ort:                           2571 Klein-Mariazell | Treffpunkt: Vorplatz der Basilika Klein-Mariazell
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung telefonisch unter 0676 667 88 37 bis 01.07.24


Waldforscher

Waldforscher und Waldforscherinnen der Forstverwaltung Klein-Mariazell, Ena und Stefan Smidt sowie ein Team von drei jungen Leuten, Laura Smidt, Johannes und Martina Tintner-Olifiers, die in Waldpädagogik bzw. Schule am Bauernhof ausgebildet sind, bieten Workshops und Führungen für jedes Alter an. Der spannende Lebensraum Wald bietet für jeden etwas.

Das Angebot der Waldforscher:innen: klassische Waldpädagogik, Exkursionen für alle Altersgruppen, Unterricht im Wald (Chemie und Physik), literarischer Waldspaziergang für Erwachsene

Weitere Infos unter: http://www.waldforscher.at

Am 24.08.2024 erwartet Sie ein wunderbares Fest, das den Höhepunkt unserer diesjährigen Veranstaltungsreihe bildet. Tauchen Sie ein in einen faszinierenden Nachmittag mit einem Erlebnispicknick auf einem liebevoll renovierten Hof, der malerisch gelegen ist und Ihnen einen idyllischen Rahmen bietet.

Freuen Sie sich auf eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten und erleben Sie spannende Workshops für Jung und Alt. Ein umfangreiches Kinderprogramm sorgt zudem für strahlende Gesichter bei den jüngsten Gästen.

Datum: 24.08.2024 | 14:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Steinfeld 6, 2565 Steinfeld/Alland

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns diesen besonderen Tag zu feiern und die Schönheit der Natur in vollen Zügen zu genießen!


Hinweis: Für den Inhalt der einzelnen Veranstaltungen ist ausschließlich der/die durchführende Referent:in verantwortlich.