Im Triestingtal wird Familienfreundlichkeit gelebt

Bereits seit 2007 engagieren sich alle 12 Triestingtal-Gemeinden in Sachen Familienfreundlichkeit.

Durch diese intensive Auseinandersetzung mit dem Auditprozess wurde deutlich, dass in Zeiten des demographischen Wandels auch auf die Region Triestingtal wachsende Herausforderungen zukommen, die besser gemeinsam bewältigt werden können. So wurde parallel zu den Gemeindeprozessen ein regionsübergreifender Prozess gestaltet.

Die Auszeichnung „Familienfreundliche Region Triestingtal“ bietet der Region die einzigartige Chance, sich im wachsenden Standortwettbewerb sowohl als Wohn-, wie auch als Wirtschafts- und Freizeitstandort zu positionieren. Diesen regionalen Standortvorteil gilt es, ins Bewusstsein der Bevölkerung, der Wirtschaft und der Erholungssuchenden zu rücken.

Folgende Projekte der LEADER Region unterstützen die Familienfreundlichkeit im Triestingtal:

Triestingtaler Jugenddialog 2.0
Kleinprojekt: Örtliche Landjugend
Kleinprojekt: Wir gestalten mit
Regionsidentität 2.0
Interkulturelles Mädchencafé
Ausbau Pfadfinderheim Berndorf
Kleinprojekt: Theaterstück Vampirical
Beachvolleyball Triestingtal