Mariazell im Wienerwald

Projekttitel

Kulturvermittlungsprojekt „Mariazell im Wienerwald“

Kurze Projektbeschreibung

In den Jahren 2015 bis 2017 wurden mit Unterstützung der Leader Region und unter Federführung von Dr. Wolfgang Sovis zwei Studien zur Machbarkeit einer kulturtouristischen Vermarktung der Region Oberes Triestingtal, im Speziellen des früheren Einflussgebietes des heute nicht mehr existierenden Benediktinerstiftes (Klein-) Mariazell im Wienerwald, erstellt.

Ausgangspunkt dafür war das reiche baukulturelle Erbe der Region, das aus nicht weniger als 5 Kirchen, 2 Klöstern und 3 Ruinen besteht. Die Studie kam zum Schluss, dass dieses Ensemble von Baukultur und Natur einzigartig ist und erhebliches Potential für eine kulturtouristische Nutzung bieten würde. Aufbauend auf den Ergebnissen wurde eine Strategie entwickelt, die die Umsetzungen von Maßnahmen zwecks professioneller Vermittlung und Präsentation der Kulturgüter zum Ziel hat, wie z.B.

  • Beratungsleistungen (Markenentwicklung, Kommunikationskonzept, PR-Strategie, CI)
  • Vermittlungs- und Präsentationsmaßnahmen (Infotafeln, App, Webseite, DRucksorten, Beschilderung)
  • Management: Anstellung einer 20h-Kraft (Projektumsetzung, Organisatorisches, Administration)

Aus den hier angeführten Maßnahmen werden keine Einnahmen generiert. Infotafeln und Berglgarten werden frei zugänglich, sämtliche Werbematerialien und die App kostenlos sein.

Projektdauer

2019 - Februar 2021

ProjektträgerIn

Mariazell im Wienerwald Kulturbetriebs GesmbH

Projektstatus

genehmigt und in Umsetzung