Über großen Andrang konnten sich 50 AusstellerInnen in der ehem. Tuchfabrik in Pottenstein vergangenes Wochenende freuen. Auch Ehrengast, Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, hob die Bedeutung der in zweijährigem Rhythmus stattfindenden Regionalmesse hervor und nutzte die Gelegenheit, mit allen Ausstellern persönlich Gespräche zu führen.
„Bei der Regionalmesse Triestingtal kommen zahlreiche innovative Betriebe der Region zusammen. Hier kann man die Stärke der regionalen Wirtschaft förmlich spüren und natürlich auch sehen. Ich bin sehr beeindruckt von der Qualität, die hier geboten wird und wie vielfältig und kreativ die Gewerbetreibenden im Triestingtal sind“, betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav in ihrem Einstiegsstatement. Die Landesrätin dankte dabei nicht nur den zahlreichen Betrieben für ihr Engagement, sondern auch der LEADER Region Triestingtal für die hervorragende organisatorische Arbeit. Nach einer fachkundigen Führung durch die Messe nutzte Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav die Gelegenheit und überzeugte sich von der hochwertigen Qualität der regionalen Schmankerln.

Die Vorbereitungen zur Triestingtaler Regionalmesse am 25. und 26. Mai 2019 in der ehem. Tuchfabrik (Hainfelderstraße 49) in Pottenstein laufen auf Hochtouren. Rund 50 Unternehmer sind mit großem Elan dabei. Unter dem Motto "Regional ist unsere Wahl" stehen die Themen "Handwerk & Handel", "Kreatives & Kulinarik" sowie "Bildung & Wohlbefinden" im Mittelpunkt. Die Messe richtet sich an alle Interessierten, die mehr über regionale Firmen und ihre Angebote wissen möchten.
Der Motor hinter der Regionalmesse ist das Team der LEADER Region Triestingtal in Zusammenarbeit mit den Gemeinden. Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch die Unterstützung von Land und europäischer Union (LEADER).

Die Araburg ist das Wahrzeichen von Kaumberg. Seit Jahrzehnten bemühen sich Gemeinde, die beiden Vereine "Freunde der Araburg" und "Kaumberger Burgschauspieler" und Privatpersonen um die Erhaltung und Attraktivierung der höchstgelegenen Burgruine Niederösterreichs. Nun startet die Gemeinde ein Großprojekt: Zum einen werden umfangreiche bauliche Maßnahmen durchgeführt. Zum anderen ensteht eine "Erlebniswelt", bei der Besucherinnen und Besucher die interessante Geschichte der Araburg plakativ und kurzweilig erleben können. Der Spatenstich für das LEADER geförderte Projekt erfolgte am 12.4. im Rahmen eines öffentlichen Festakts auf der Araburg.

Mit TriestingTalern, natürlich.

Die „Regionalwährung“ ist eine spezielle Münzprägung im Wert von jeweils 10 Euro. TriestingTaler eigenen sich sehr gut als Geschenkidee, sind in einigen Unternehmen mit speziellen Angeboten verbunden und helfen, die Wertschöpfung in der Region zu behalten. Der TriestingTaler ist bei den Banken der Region erhältlich.

TriestingTaler in Geschenkpapier: Verschenken Sie doch einmal einen "TriestingTaler" - die regionale Währung unserer Region – und unterstützen Sie damit unsere Betriebe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok