Am Donnerstag, 4. April 2019 öffnet der Glassalon in Neuhaus für alle interessierte TriestingtalerInnen um 18 Uhr seine Pforten. Die Thematik "Wir und Europa" wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Mag. Dietmar Müller, Mitglied des Vorstandes der Berndorf AG, spricht über die Rolle Europas aus der Sicht eines international tätigen Unternehmens, verschiedenen Generationen, die im Triestingtal wohnen sprechen über ihre Erfahrung mit der EU und schließlich diskutieren Dr. Peter Kaltenegger, Abteilungsleiter der Generaldirektion Landwirtschaft der Europäischen Kommission, LAbg. Bgm. Josef Balber und LAbg. Karin Scheele über die Förderung der Regionen durch die EU. Bei regionalen Köstlichkeiten soll im Anschluss Zeit zum Netzwerken bleiben. Im Vorfeld kann ein kürzlich abgeschlossenes LEADER Projekt auf der Burg Neuhaus besichtigt werden: Hier startet um 16:30 Uhr eine Führung mit dem Verein Burg Neuhaus. Treffpunkt: Parkplatz Glassalon.
Bitte um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02672 870 01. Zum Programm

In der aktuellen Periode fließen bis jetzt knapp 45% der Fördermittel in Umsetzungsprojekte wie "Angebotsentwicklung am Triesting-Gölsental-Radweg", "Ausbau des Pfadfinderheimes in Berndorf, "Ausbau Veranstaltungsstätte Burg Neuhaus", "Team Österreich Tafel" oder der "Jugenddialog". Dies sind Projekte, in denen der  Erfolg von LEADER sichtbar wird, denn ohne die Förderung von Bund, Land und Europäischer Union wären die meisten dieser Vorhaben nicht  finanzierbar. Im aktuellen Jahresbericht der LEADER Region Triestingtal (pdf) sind alle bewilligten Projekte und Tätigkeiten, die das LEADER-Team im Zuge der Erfüllung der LES (Lokale Entwicklungsstrategie, pdf) im letzten Jahr unterstützt hat, beschrieben.

In der PAG-Sitzung (PAG = Projektauswahlgremium der Region) Ende Jänner wurden wieder neue Projektanträge bewertet. Mit dabei sind PolitikerInnen aus den Mitgliedsgemeinden sowie unterschiedliche VertreterInnen aus der Zivilgesellschaft, die sich um Schwerpunktthemen wie Wirtschaft, Generationen, Jugend, Qualifizierung, Tourismus oder Integration bemühen. Rund 80% der Fördermittel von LEADER 2014-2020 sind bereits für Projekte reserviert. Im Mädchencafé in Berndorf, das ebenfalls die letzten 3 Jahre von LEADER gefördert wurde, stimmte das PAG-Gremium positiv über das Kulturvermittlungsprojekt "Mariazell im Wienerwald" und den "Bewegungsraum im Kastell Schönau" ab. Die nächste PAG-Sitzung ist am 12. Juni geplant, Projektanträge müssen mind. 2 Wochen vorher eingebracht werden - erfahren Sie mehr unter Projekteinreichung und PAG-Gremium.

Neues und Bewährtes aus dem Triestingtal!

Unsere Triestingtaler Regionalmesse ist bereits Tradition. Alle zwei Jahre präsentieren Wirtschaftstreibende aus 12 Gemeinden der Region ihre Produkte und Dienstleistungen und gewähren Einblick in den vielfältigen Branchenmix auf höchstem Niveau. Betriebe und Menschen live erleben – das steht hier im Vordergrund. Die Regionalmesse bietet Platz für Begegnung, Information und Unterhaltung. Das Kulinarik-Zelt bietet für jeden Gusto regionale Schmankerl und lädt zum Verkosten und gemeinsamen Essen ein.

Mit TriestingTalern, natürlich.

Die „Regionalwährung“ ist eine spezielle Münzprägung im Wert von jeweils 10 Euro. TriestingTaler eigenen sich sehr gut als Geschenkidee, sind in einigen Unternehmen mit speziellen Angeboten verbunden und helfen, die Wertschöpfung in der Region zu behalten. Der TriestingTaler ist bei den Banken der Region erhältlich.

TriestingTaler in Geschenkpapier: Verschenken Sie doch einmal einen "TriestingTaler" - die regionale Währung unserer Region – und unterstützen Sie damit unsere Betriebe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok