Mit LEADER innovative Projekte umsetzen

Was bedeutet LEADER?

Leader Programm

Aktionsfeld I: Wirtschaft und Wertschöpfung

Dieses Aktionsfeld umfasst Maßnahmen, die in erster Linie die regionale Wirtschaft, die Land- und Forstwirtschaft sowie das Tourismus- und Freizeitangebot der Region stärkt. Dazu werden Projekte wie die "Triestingtaler LeistungsSchau" oder der "Triestingtaler Ideen-Garten" umgesetzt. Außerdem begleitet das Regionsbüro den Breitbandausbau seit mehreren Jahren.

Aktionsfeld II: Kulturelles Erbe und Naturraum

Die Erhalltung, Sicherung und nachhaltige Weiterentwicklung des kulturellen Erbes sowie der natürlichen Ressourcen in der Region stehen im Zentrum dieses Aktionsfeldes. Die Arbeit hier umfasst Natur- und Ökosysteme ebenso wie Kulturmanagement und Energiethemen. Aufgrund der Breite dieses Aktionsfeldes werden sehr unterschiedliche Projekte eingereicht.

Aktionsfeld III: Soziales und Bildung

Ziel dieses Aktionsfeldes ist die Stärkung von wichtigen Strukturen und Funktionen in der Region, um die Lebensqualität zu verbessern. Es umfasst Projekte zur Förderung der regionalen Identität, Angebote für eine familienfreundliche Region ebenso wie Mobilitätskonzepte.

Innerhalb dieser Aktionsfeldthemen können Projekte eingereicht und bei positiver Bewertung durch das Projektauswahlgremium (PAG) umgesetzt werden. Dabei gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Projekttypen und ProjektträgerInnen zur Umsetzung der Ziele der LES. Die folgenden Projekttypen sollen die LES mit Leben füllen.

Kleinprojekte

  • Projekte, die motivieren, mobilisieren und/oder weiterführende Initiativen auslösen
  • ProjektträgerIn: Verein „LEADER Region Triestingtal“, NGO‘s (Netzwerkmitglieder), Jugendorganisationen, Schulen, Gemeinden
  • Bewilligung: Entwicklung mit der Lokalen Aktionsgruppe (LAG)-Management, ausführliche Projektdarstellung mit Kalkulation, Abstimmung im Beirat
  • Bericht, Monitoring: LAG-Management
  • Projektkosten: mind. € 1.000,- und max. € 5.700,-

Kleinprojekte NEU seit 2018

  • bis € 5.000,-- auch für Private und Unternehmen in allen drei Aktionsfeldern

Reguläre Projekte

  • LEADER-Projekte gemäß LES-Beschreibung
  • ProjektträgerIn: Verein „LEADER Region Triestingtal“, NGO‘s, bestehende, dem Gemeinwohl dienende Organisationen, Gemeinden
  • Bewilligung: Entwicklung mit LAG-Management, Abstimmung im Projektauswahlgremium (PAG), LAG-Evaluierung, Bericht, Monitoring: ProjektträgerIn mit LAG-Management
  • generelle Projektförderobergrenze € 250.000,- pro Projekt

Kooperationsprojekte (national und transnational)

  • ProjektträgerIn: Verein „LEADER Region Triestingtal“
  • Bewilligung: Entwicklung mit LAG-Management, Abstimmung im Gremium, LAG-Evaluierung

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Projekt-Idee einen Beitrag zu Erreichung dieser Ziele leisten möchten! Um Informationen im Vorfeld einzuholen können Sie sich im Anhang die eingereichte Lokale Entwicklungsstrategie des Triestingtals downloaden.