Klangfreudiges Triestingtal

Die vielen Chöre unserer sangesfreudigen Region und auch die Blaskapellenund Musikgruppen treten regelmäßig an verschiedenen Veranstaltungsorten auf.
Die aktuellen Termine dazu finden Sie im Veranstaltungskalender. Ein musikalischer Höhepunkt ist das, jährlich im November stattfindende, Festival „Cellensis“.

Neben den Sommerspielen im Stadttheater Berndorf oder auf der Araburg finden das ganze Jahr über Laienspieltheater und Kabarettprogramme statt.

 

Burg Neuhaus

Die frisch renovierte, 800 Jahre alte Burg Neuhaus, bietet im stimmungsvollen Ambiente ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.
http://www.burg-neuhaus.at/

 

Stadttheater Berndorf

1897/98 ließ Arthur Krupp zum 50-Jahr-Jubiläum der Regierung Kaiser Franz Josef I. das Stadttheater errichten.

Es wurde 1899 im Beisein des Kaisers eröffnet. Die Intention Krupps war „ein Theater für Arbeiter, welche die Überzeugung gewinnen sollen, dass nicht nur für ihr leibliches Wohl nach Möglichkeit gesorgt, sondern dass ihnen auch dasjenige Gebiet erschlossen wird, auf dem der Mensch erst zur Erkenntnis der Welt und seiner selbst gelangt: das Gebiet des geistigen und ästhetischen Genusses.“

Für die Architektur waren die berühmten Ringstraßen-Architekten Hermann Helmer und Ferdinand Fellner verantwortlich, die auch 48 andere Theater zwischen Hamburg und Odessa planten. Durch die vielfältig verschachtelten Baukörper, die aufwendig gestaffelten Giebel der Hauptfront, die gegliederten Erker und durch die Buntheit der Fresken wird dem Gebäude alles Schwere, Wuchtige genommen und das Ganze in das Spielerisch-Leichte, Grazile und Anmutige gehoben. Der Zuschauerraum des Theaters strahlt ob seines Rokoko-Ambientes unbeschwerte Lebensfreude aus. Heute ist das Theater alljährlich Schauplatz der Berndorfer Festspiele.

 

Festival Cellensis

Das Festival Cellensis ist eine Veranstaltungsreihe, die sich mit geistlicher Musik christlicher Tradition auseinandersetzt. An verschiedenen Veranstaltungsorten wie in der Basilika Klein-Mariazell oder den Wallfahrtskirchen Hafnerberg, St. Corona und Thenneberg wird alte, traditionelle und neue geistliche Musik insbesondere europäischen Ursprungs geboten.
„cellensis" (lat.), wörtlich übersetzt „Zellerisch", steht für all jenes, was das ehemalige Benediktinerstift Klein-Mariazell im Wienerwald in Vergangenheit und Gegenwart ausmacht: Spiritualität, Kunst und Kultur. Eine perfekte Verbindung dieser drei Punkte findet sich in der Kirchenmusik, dem kunstvollen Lob Gottes.

 

Sommerspiele auf der Araburgfreizeit musik araburg

Ein Erlebnis besonderer Art sind die Sommerspiele auf der Araburg, die jedes 2. Jahr in den Sommermonaten Juli und August stattfinden.
Auf der Bühne stehen die Kaumberger Burgschauspieler, eine Laientheatergruppe, die den Reinerlös der Erhaltung der Araburg spenden.